Vermisst: Tigerkatze Betty (Massenbach)

Seit dem 11.07.2021 wird die ca. 3 Jahre alte brauns-schawrz getigerte Kätzin Betty vermisst.

Sie hat eine Zahnfehlstellung, einen kleinen Kopf, einen langen Schwanz und plaudert wenn Sie sich wohlfühlt. Betty ist arglos und als eine reine Hauskatze hatte sie bisher keinen Freigang. Daher ist sie wahrscheinlich panisch und ängstlich.

Zuletzt wurde sie in Massenbach/Schwaigern im Ahornweg/Erlenstraße gesehen.

Sie ist im Ohr tätowiert (HN18 AC60) und bei TASSO registriert.

Bei Sichtungen oder Fund bitte melden bei:
Fam. Theodorou
-> Tel. 0176 45 64 39 29

Hochwasserhilfe für Tiere

Die aktuelle Hochwasserkatastrophe trifft viele Menschen, aber auch Tiere.
Auch Tierheime und ansässige Vereine, die sonst als Anlaufstelle dienen, sind betroffen.
 
Engagierte Tierfreunde Vorort leisten in den betroffenen Gebieten übermenschliches und gehen an ihre Grenzen. Sie versorgen verletzte Tiere, bergen Tiere in Not und versorgen Tierhalter mit dem Nötigsten.
 
Der Deutsche Tierschutzbund unterstützt die Tierrettungsaktionen vor Ort in Ihrem Einsatz.
Um bestmöglich zu helfen zu können, hoffen sie auf die Unterstützung von Tierfreunden im ganzen Land.
 
Über die Webseite des Deutschen Tierschutzbundes ist es möglich, die Tierfreunde Vorort mit einer einmaligen Spende zu unterstützen.

Zum Spendenportal -> Hochwasserhilfe für Tiere

In Gedenken an Roland Krause

Unser Gründungsvorstand und langjähriger Vorstandsvorsitzender Roland Krause, hat uns am 19. März 2021 überraschend verlassen.
Lange hat er seiner Krankheit getrotzt, aber dann den Kampf doch verloren.

Er war nicht nur ein Tierfreund, er war uns allen ein guter Freund.
Auf ihn war immer Verlass, er wird uns sehr fehlen.

Wir trauern mit seiner Familie.

Vermisst – Katze Mira in Stetten a.H.

 

Familie Greger vermisst seit Sonntag, den 21.02.21 ihre Katze Mira.

Sie wurde zuletzt abends in der Oststraße in Stetten a.H. gesehen.

Bei Sichtung und Hinweisen melden Sie sich bitte bei Isabell Gregor (isabellgreger1@gmail.com)

Wieder Zuhause – Junge Kätzin „Einstein“

 

Die kleine Einstein ist jetzt wieder Zuhause bei ihrer Familie.

 

 

Unterstützung in Form von Sachspenden

Lieber Mitglieder und Tierfreunde,

wir möchten uns ganz herzlich für die umfangreichen Sachspenden der letzten Jahre bedanken. Diese Spenden haben wir in der Vergangenheit auf Flohmärkten verkauft, um unsere Tiere mit den Einnahmen zu versorgen.

In Zukunft wollen wir uns auf neue Projekte konzentrieren und werden somit keine Flohmarktartikel mehr benötigen. Daher bitten wir Sie, diese Spenden zukünftig an andere gemeinnützige Vereine zu geben.

 

Wie können Sie uns unterstützen?
Wir freuen uns natürlich immer über Geldspenden, die wir direkt in neues Futter und Tierzubehör investieren können.

Im Moment brauchen wir besonders Güter für unsere Pflegekatzen.
Daher würden wir uns sehr über Katzenfutter (gerne auch Diät- und Spezialfutter), Katzenstreu, Kratzbäume, Decken, Spielzeug usw. freuen.

Möchten Sie sich noch mehr für den Verein engagieren? Dann werden Sie Mitglied!
Weitere Informationen zur Mitgliedschaft

Frohe Weihnachten


Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen Mitgliedern und Tierfreunden, die uns über das ganze Jahr unterstützt haben und unseren Tieren ein schönes Zuhause geschenkt haben.

Wir wünschen frohe Weihnachten, schöne Feiertage und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2020.

Wir freuen uns, auch weiterhin, auf gute Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

 

Vermisst! Tigerkatze Claire

Seit dem 4.12.19 ist die Katze Claire in 74193 Stetten (Kreis Schwaigern, Baden Würtemberg) entlaufen. Sie ist eine Hauskatze und sonst nie draußen. Normal ist sie sehr zutraulich und kuschlig. Claire sollte jetzt ca. 13 Jahre alt sein und um die 6/7 Kilo wiegen. Sie ist leider nicht gechipt oder ähnliches.

 

Eckdaten:

  • Rasse: Europäischer Kurzhaar
  • Farbe: Braun-schwarz getigert
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alter: ca. 13 Jahre
  • Kastriert: Ja
  • Besondere Merkmale: Sehr zutraulich, breiter Nasenrücken

 

 

Sollten Sie die Katze finden oder Hinweise zu Ihrem Aufenthaltsort haben, bitte melden Sie sich:

Bei René Greil unter 0176 75540804,
bei TASSO, mit Angabe der Suchdienstnummer S2440439, unter 06190/937300 (24h Notfall-Nummer) oder über dieWebseite der Tiermeldezentrale

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung

Wer kennt diese Katze

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und ein gesundes, neue Jahr, wünschen wir allen Mitgliedern und Tierfreunden. Bedanken möchten wir uns auch  auf diesem Wege bei allen Gönner, Helfern und Sponsoren für Ihre Unterstützung und hoffen auf weitere gute Zusammenarbeit.